Schulfach "Glück"

Gemeinsam machten sich die Schüler und Schülerinnen daran nach dem Glück zu forschen.

Dabei stellten sie fest, dass es mindestens drei gute Gefühle -  wie Stolz, Geborgenheit, Vertrauen,...  - benötigt, um ein schlechtes Gefühl  - wie Selbstmitleid - aufzuwiegen.

Abschließend zeichnete jedes Kind, was es heute schon glücklich machte.

In einem anderen Workshop erfuhren die Kinder, wie wichtig das Verhalten jedes Einzelnen für das Team ist.